Seminare

   Aufstellungswerkstatt

für professionelle Aufsteller und Interessierte
ITF Wiesbaden, Mainzerstr. 50

Nächste Termine

Samstag, 4. Dezember 2021
Samstag, 22. Januar 2022
Samstag, 26. Februar 2022
Samstag, 26. März 2022
Samstag, 23. April 2022
Samstag, 28. Mai 2022
Samstag, 25. Juni 2022

jeweils von 9.30 – 17.30 Uhr

Mehr erfahren

  Systemische Aufstellungsgruppe Loderham

„Die Methode der Aufstellungen ist für mich zu einer der wichtigsten Quellen der Einsicht in psychische Strukturen und seelische Muster geworden. Sie verbindet in meinen Augen in einzigartiger Weise die Möglichkeiten der Problemdiagnostik mit den Ansatzpunkten für wirkungsvolle therapeutische Interventionen. Kein Gespräch und kein Fragebogen kann so eine Fülle an Informationen über die äußerst komplexe seelische Struktur eines Menschen zu Tage fördern wie eine Aufstellung. Ich kenne keine andere Methode, die so schnell das Wesentliche eines seelischen Konfliktes erfassen und auf den Punkt bringen kann.“
Franz Ruppert, Trauma, Bindung und Familienstellen

Unser Ansatz der Phänomenologischen Aufstellungsarbeit geht auf die Systemische Familientherapie von Bert Hellinger zurück.

Aktuell geplante Termine in 2022

Samstag, 12. Februar 2022
Samstag, 2. April 2022
Samstag, 6. August 2022
Samstag, 8. Oktober 2022
Samstag, 3. Dezember 2022
von 9.30 – 17.30 Uhr

Mehr erfahren

 

  Loderhamer Tage “Die Kraft der Kreativität”

“Dein Weg besteht nicht darin, nach Liebe zu suchen, sondern lediglich alle Barrieren in dir selbst zu suchen und zu finden, die du dagegen aufgebaut hast.” Rumi

Drei Tage in Loderham / Niederbayern mit Aufstellungen, Achtsamkeitsübungen, Körperarbeit nach LnB und künstlerischem Arbeiten.

von Donnerstag, den 9. bis Samstag, den 11. Juni 2021

Mehr erfahren

  Das heilende Zusammenspiel von Geist und Körper

Angewandte Neurowissenschaft für Stresszustände, Schmerztherapie, Burnout
ITF Wiesbaden, Mainzer Str. 50

Nächster Termin

noch offen

Mehr erfahren

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt …

…aktuelle Forschungen und Wissen aus den Bereichen Psychologie, Neurowissenschaften und Spiritualität zusammenzuführen und in unseren Seminaren und Ausbildungen zu nutzen, für körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Unser Bewusstsein schafft unsere Realität und letztendlich die Welt in der wir alle leben. Unser Geist, also unsere Gedanken und Gefühle, wirken auf unseren Körper. Wenn wir uns sorgen, Angst haben nicht zu genügen, oder den Anforderungen des Lebens nicht gerecht zu werden, führt dies zu dauerhaftem Stress, mit all den bekannten Symptomen von Krankheit und Unwohlsein. Traumatisierende Ereignisse, unbewusste Prägungen, etc.  können Ursachen solcher „Bewusstseins-Viren“ sein. Jedoch können wir lernen unseren Geist kreativ zu nutzen, unbewusstes ans Licht zu holen und es aufzulösen. Dadurch öffnen wir einen Zugang zu unserer eigenen Lebenskraft und generieren ein ‚Feld‘ der Souveränität, Zufriedenheit und des Glücks, für uns und für andere.

Unser Bewusstsein ist unser Zuhause, der Platz mit dem wir schon immer verbunden waren und es immer sein werden. Dieses Zuhause zu gestalten liegt in der Verantwortung jedes einzelnen und ist eine Fähigkeit, die es zu trainieren gilt. Gerne unterstützen und begleiten wir Sie dabei.