Für geistiges und körperliches Wohlbefinden

murmeln2

„Gewahrsein beinhaltet Geistesobjekte, eine generelle Bezeichnung für sämtlichen geistigen Inhalt, einschließlich Wahrnehmungen, Gedanken, Begierden, Erinnerungen, Emotionen und so weiter. Auch wenn Geistesobjekte eifrig miteinander tanzen können, ist das Gewahrsein selber doch nie gestört.“ Rick Hanson 

Aktuelles

„Aufstellungswerkstatt“

für professionelle Aufsteller und Interessierte
ITF Wiesbaden, Mainzerstr. 50

Termine

27. Juli 2019
24. August 2019
19. Oktober 2019
23. November 2019
21. Dezember 2019
jeweils von 9.30 – 17.30 Uhr

Mehr erfahren

BodyMind Seminartage im Rottal

„Der Himmel ist dein Bewusstseinszustand, so wie die Welt um dich herum deine eigene Schöpfung ist. Dies ist die höchste Form von Kreativität.“ Harold Klemp

Was ist das eigentlich, unser Bewusstsein, dieser Fluß der uns ständig durchströmt? Und wie werden wir zum aktiven Gestalter unseres Seins?

Stärken und Talente stärken, innere und äußere Konflikte lösen, körperliches und geistiges Wohlbefinden erreichen, sich in sich selbst wohlfühlen – das ist das Ziel dieser Seminartage.

Wir kombinieren auf praktische Art und Weise Erkenntnisse aus Psychologie, Spiritualität und Neurowissenschaft und kombinieren sie mit LnB Körperarbeit, sowie Systemischen Aufstellungen.

Termine

10. August 2019
14. September 2019
12. Oktober 2019
30. November 2019
jeweils von 9.30 – 17.30 Uhr

Mehr erfahren

„Das heilende Zusammenspiel von Geist und Körper“

Angewandte Neurowissenschaft für Stresszustände, Schmerztherapie, Burnout
ITF Wiesbaden, Mainzer Str. 50

Nächster Termin

noch offen

Mehr erfahren

 

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, aktuelle Forschungen und Wissen aus den Bereichen Psychologie, Neurologie und Spiritualität zusammenzuführen und in unseren Seminaren und Ausbildungen zu nutzen, für körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Unser Bewusstsein schafft unsere Realität und letztendlich die Welt in der wir alle leben. Unser Geist, also unsere Gedanken und Gefühle, wirken auf unseren Körper. Wenn wir uns sorgen, Angst haben nicht zu genügen, oder den Anforderungen des Lebens nicht gerecht zu werden, führt dies zu dauerhaftem Stress, mit all den bekannten Symptomen von Krankheit und Unwohlsein. Traumatisierende Ereignisse, unbewusste Prägungen, etc.  können Ursachen solcher „Bewusstseins-Viren“ sein. Jedoch können wir lernen unseren Geist kreativ zu nutzen, unbewusstes ans Licht zu holen und es aufzulösen. Dadurch öffnen wir einen Zugang zu unserer eigenen Lebenskraft und generieren ein ‚Feld‘ der Souveränität, Zufriedenheit und des Glücks, für uns und für andere.

Unser Bewusstsein ist unser Zuhause, der Platz mit dem wir schon immer verbunden waren und es immer sein werden. Dieses Zuhause zu gestalten liegt in der Verantwortung jedes einzelnen und ist eine Fähigkeit, die es zu trainieren gilt. Gerne unterstützen und begleiten wir Sie dabei.